Termine

Jan
8

08.01.2019 19:30 - 23:00

Jan
11

11.01.2019 - 13.01.2019

Jan
18

18.01.2019 - 22.01.2019

Mär
9

09.03.2019 14:00 - 22:00

Mär
23

23.03.2019 - 24.03.2019

Apr
6

06.04.2019

Apr
6

06.04.2019 20:00 - 22:00

Lehrfahrt des Arbeitskreises Weinbau

Tagesexkursion an die Nahe

nahe

Der Arbeitskreis Weinbau der Landjugend Rheinland-Nassau bietet einen besonderen „Leckerbissen“  und lädt alle interessierten Jungwinzer und JungwinzerInnen zu einer Tagesexkursion an die Nahe am Dienstag, dem 21.08.2018 mit einer Führung durch das neu errichtete Werk von ERO in Simmern, Betriebsbesichtigungen und Diskussionen der Betriebsphilosophien incl. kleinen Weinproben in spannenden, hochdekorierten und innovativen Weinbaubetrieben ein.

Ablauf

 

08:30 Uhr: Abfahrt Bullay Bahnhof mit dem Bus

 

09:30 Uhr: ERO GmbH in Simmern/Hunsrück – Führung und Diskussion, Am ERO-Werk, 55469 Simmern

Die ERO GmbH ist Deutschlands größter Hersteller von Weinbaugeräten und -maschinen für den Einsatz im Weinbauaußenbereich.

Bis zum Jahresende 2017 wurde an zwei Standorten in Deutschland produziert. Seit 2018 findet die Produktion am neuen Standort in Simmern statt. Dort steht den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehr als 15.000 Quadratmeter Produktionsfläche sowie etwa 3.000Quadratmeter Büro- und Ausstellungsfläche zur Verfügung. Wir werden eine ausführliche Führung durch das Werk bekommen und es bietet sich genügend Zeit zur Diskussion.

Zur Produktpalette des Unternehmens gehören Anbaugeräte zum Betrieb an einem Traktor, wie Laubschneider, Laubhefter, Laubsauger, Entlauber und Pfahlrammen ebenso wie selbstfahrende und gezogene Traubenvollernter.

 

12:00 Uhr: Mittagessen auf Einladung von ERO

 

13: 00 Uhr: Weiterfahrt zum Weingut Hermann-Heinrich Peitz in Wallhausen, Paierweg 1, 55595 Wallhausen

Wir besichtigen den elterlichen Betrieb, das Wein- und Sektgut Hermann-Heinrich Peitz  der ehemaligen Naheweinkönigin Clarissa Peitz. Die Weinphilosophie setzte von Beginn an nicht auf Menge sondern auf Qualität. In der alten Winzerweisheit "Der Boden ist der Vater des Weines, der Rebstock die Mutter und das Klima sein Schicksal"“ liegt viel Wahrheit.

Ein bewusster Umgang mit der Natur ist deshalb für das Weingut Hermann-Heinrich Peitz selbstverständlich. Die genaue Beobachtung der Vegetation im Weinberg und der behutsame qualitätsorientierte Eingriff zur richtigen Zeit ist das Erfolgsgeheimnis für gesunde Trauben mit hohem Geschmackspotential. Auf dieser Erkenntnis beruhen auch alle Ertragreduzierenden Maßnahmen vom Rebschnitt bis zur Weinlese.

 

16:00 Uhr Winzerhof Wallhäuser, Römerstrasse 16, 55595 Mandel

Familie Wallhäuser baut in der Gemarkung Mandel auf 6,5 Hektar das typische Nahesortiment an mit Riesling und den Burgundersorten, auf denen ein Hauptaugenmerk liegt. Mit dem Thema Vermarktung hat sich Junior Alexander schon früh intensiv auseinandergesetzt. Gerade hat der Winzerhof Wallhäuser seine neue Vinothek eröffnet. Dabei ist er als Mitglied der Gruppe „Nahe Sieben“ ein überzeugter „Gemeinschaftstäter“, nach dem Prinzip „Zusammen kann man mehr erreichen“. Alexander ist Vorsitzender der Gruppe, die mit besonderen Events wie den „Nahe Sieben Beats“ auf dem Bonnheimer Hof dem Nahewein Popularität und ein frisches Image über die Region hinaus verschafft.

 

18:00 Uhr Rückfahrt nach Bullay, dort gemeinsamer Ausklang

 

Nach der Rückkehr nach Bullay besteht dort noch die Möglichkeit eines gemütlichen Ausklangs des ereignisreichen Tages.

 

Bei dieser Tagesexkursion besteht eine gute Möglichkeit auch mit der Deutschen Bahn anzureisen. Ein Zustieg in den Bus ist am Bahnhof Bullay um 8:30 Uhr vorgesehen.

 

Bitte nutzt unser Rückmeldeformular und schickt uns dieses per Fax oder Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder meldet euch per Telefon unter 0261/9885-1114

bis zum 15.08.2018 bei verbindlich an! Den Unkostenbeitrag von  25,-  € bitte bis zum 17.08.2018 auf das Konto der Landjugend Rheinland-Nassau

 

IBAN: DE66 5706 0000 0004 5027 13 überweisen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen