Termine

Sep
19

19.09.2018 19:30 - 23:00

Sep
21

21.09.2018 - 23.09.2018

Okt
6

06.10.2018

Okt
7

07.10.2018 - 12.10.2018

Okt
9

09.10.2018 - 13.10.2018

Okt
27

27.10.2018 - 28.10.2018

Okt
30

30.10.2018 - 31.10.2018

Okt
30

30.10.2018 14:00 - 15:30

Nov
9

09.11.2018 - 11.11.2018

Nov
13

13.11.2018 19:30 - 20:30

Modul der Deutschen LandjugendAkademie

Einfluss auf Politik und Verbände nehmen

DLA 2018

In Zusammenarbeit mit der Landjugend RheinhessenPfalz und dem Landjugendbund Saar veranstalten wir am Wochenende vom 23. und 24. Juni ein Modul der Deutschen LandjugendAkademie in Dautenheim. Das Modul befasst sich mit der Aufnahme und Pflege von Kontakten zu Politik und Verbänden und der Durchsetzung der Interessen der Landjugend.

Für erfolgreiche Landjugendarbeit ist es unerlässlich, nach außen souverän aufzutreten und die eigene Gruppe und den gesamten Verband zu repräsentieren. Nur mit starken Partnern können Ziele erreicht werden. Bei diesen muss man sich jedoch erst mal Gehör verschaffen. Wie das geht, lernt ihr in unserem Modul.

Als Referent konnte der erfahrene Journalist Detlef Passeick gewonnen werden, der schon ein sehr spannendes Modul zu Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für uns geleitet hat. Er wird den Teilnehmern Tricks und Kniffe vermitteln, wie man mit der Politik ins Gespräch kommt und seine Interessen entschlossen vertreten kann. Dazu gehören ein sicheres Auftreten und kommunikative Fähigkeiten, die im Rahmen des Seminares trainiert werden sollen.

Den Flyer mit Anmeldeformular könnt ihr einfach ausdrucken und ausfüllen oder euch per Mail oder Telefon an uns wenden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen