Termine

Mär
21

21.03.2019

Mär
26

26.03.2019 19:30 - 23:00

Apr
6

06.04.2019

Apr
6

06.04.2019 20:00 - 22:00

Apr
9

09.04.2019 19:30 - 22:30

Apr
13

13.04.2019 - 14.04.2019

Apr
17

17.04.2019 - 18.04.2019

Apr
24

24.04.2019 - 26.04.2019

Apr
26

26.04.2019 - 28.04.2019

Mai
18

18.05.2019 - 26.05.2019

Seminarwochenende "Brieftaube oder Twitter"

Den Verband als lebendiges Netzwerk gestalten

13./14. April in Kaub

Tauben

am 13. und 14. April 2019 veranstalten wir im CVJM Seminar- und Gästehaus in Kaub, das Seminar „Brieftaube oder Twitter“. Im Laufe dieses Wochenendes möchten wir die Kommunikation innerhalb unseres Verbandes und vor allem mit euch verbessern und bisher genutzte Kanäle auf den Prüfstand stellen. Unterstützen wird uns dabei Esther Schäfer, Diplom-Kommunikationsdesignerin aus Berlin.

Ziel ist es, unseren Verband als ein lebendiges Netzwerk zu gestalten, in dem Landes- und Ortsebene im stetigen Austausch stehen und sich gegenseitig bei ihren Aktionen sowohl vor Ort als auch in der begleitenden Öffentlichkeitsarbeit unterstützen können.

Wir möchten euch und eure Mitglieder besser erreichen, gleichzeitig jedoch auch eure Termine und Veranstaltungen bewerben, Beiträge und Artikel teilen und euch so bessere Verbreitung ermöglichen können. Sei es online oder klassisch in den Printmedien, ihr macht tolle Arbeit und wir möchten euch helfen, dies der Öffentlichkeit auch bewusst zu machen.

Doch dazu brauchen wir euch und eure Perspektive und laden herzlich ein. In dem Seminar können wir gemeinsam erarbeiten, welche Kommunikationswege am besten funktionieren, wie wir uns effizient austauschen und bei unserer Arbeit unterstützen können. Gemeinsam können wir auch klären, wo ihr ggf. noch Hilfestellung oder auch Weiterbildung braucht, um soziale Medien für eure Gruppe zu nutzen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Vorsitzende unserer Mitgliedsgruppen am Seminar teilnehmen würden. Doch auch andere Mitglieder eurer Gruppe sind herzlich willkommen, wenn sie eine Affinität zu sozialen Medien und Spaß an Öffentlichkeitsarbeit haben. Gerne könnt ihr auch zu zweit oder dritt kommen.

Letztlich beginnt Vernetzung nicht online, sie beginnt mit Leuten, die sich kennen und mögen, gleiche Ansichten und Ziele haben. Vernetzung beginnt im Austausch von Angesicht zu Angesicht und kann dann digital ergänzt und ausgebaut werden. Mit dem Seminar wollen wir diese ersten Knoten knüpfen und mit euch ein Netzwerk aus jungen, engagierten Leuten aufbauen.

Wir alle sind die Landjugend Rheinland-Nassau und nur als starke Gemeinschaft können wir was bewegen.

Darum meldet euch einfach mit dem Flyer inklusive Anmeldeformular an.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen